Musikgarten 1

Musikunterricht mit Bezugsperson
Gemeinsam mit den Eltern, Großeltern, Tanten oder Onkel werden durch Singen, Musizieren, Tanzen und Musikhören die natürliche musikalische Veranlagung der Kinder geweckt und entwickelt. Dabei verwenden wir einfache Instrumente wie Klanghölzer, Glöckchen, Rasseln und Trommeln die in die Welt der Klänge einführen.
Ziel von Musikgarten ist, Kinder spielerisch an Musik heranzuführen und dadurch Musizieren zu einem festen Bestandteil des Familienlebens zu machen. Die Kinder sollen ohne Leistungserwartungen die Gelegenheit bekommen, Musik zu gestalten. In einer Musikgarten-Stunde kommen bis zu 8 Eltern-Kind-Paare zusammen, um gemeinsam zu Singen, zu Tanzen und Musik zu hören. Damit wird der Grundstein für ein Leben mit Musik gelegt.